vitalente Service während der Corona Einschränkungen

An alle unsere Kunden und Kandidaten,
seit Freitag 13.03.20 stellen wir Ihnen unseren gewohnten professionellen Service vom Homeoffice aus zur Verfügung und können so weitgehend ohne Einschränkung laufende Personalberatungsprojekte abschliessen bzw. neue übernehmen.
Wir sind in dieser Zeit über Festnetz, Mail und Mobiltelefone immer für Sie erreichbar.
Michael Gebauer 0176-4887 3107                           Michel Weber 0176-56261498
Kandidateninterviews werden bis auf weiteres über Skype, WhatsApp video chat oder vergleichbare Tools geführt, je nach Verfügbarkeit bei den Kandidaten.
Für wichtige geplante Workshops und Trainings arbeiten wir mit Hochdruck an einer Online Alternative. Wir hoffen und drücken die Daumen, dass in absehbarer Zeit eine Erholung der  Lage eintritt.

Empfehlung: Lebensmittelproduktion 4.0 – Faktor Mensch im Juli 2020

Auf das Thema “Welche Anforderungen stellt die zunehmende Einführung der Digitalisierung und  Industrie 4.0 an Führungskräfte, Mitarbeiter und Unternehmenskommunikation?” auf dem Symposium in Hannover 2019 gab es sehr positive Reaktionen. Daher wird diese Fragestellung am  02. Juli 2020 in der  Deutschen Messe Technology Academy, Messegelände/Pavillon 36, Hannover, vertieft. Mehr Info erhalten Sie unter Lebensmittelproduktion 4.0 – Faktor Mensch: Welche Chancen und welche Risiken hält der digitale Wandel bereit? Diese Frage nimmt auch im Mittelstand zunehmend mehr Raum ein.
Wir haben daher aktuell diese Thematik insbesondere in den Bereichen Kommunikation, Transparenz und moderne Führung  in unseren Workshops und Trainings speziell aufgearbeitet und erleben auch eine immer stärker werdende Nachfrage.

Telefonanlage läuft wieder

Aktuell sind die ersten Probleme mit der Telefonanlage (Systemumstellung) gelöst und wir sind über unsere Büronummern 040-808074-634 und 635 wieder erreichbar. Auch die Rufumleitung auf die Mobiltelefone funktioniert wieder. Allerdings sehen wir zurzeit die Anrufernummer nicht. KÖnnen daher nicht zurückrufen.
Dagegen ist Ihr Rückkruf auf unseren Anruf wieder möglich, da jetzt unsere Nummer auf Ihrem Display korrekt angezeigt wird.
Anscheinend sind Vorgänge, die wir für selbstverständlich halten, doch mit einigen Tücken behaftet, wenn am System gearbeitet wird.
Wir arbeiten unter Hochdruck daran, auch dieses letzte Problem “Anruferinfo-Weiterleitung” lösen zu lassen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Sie finden uns ab sofort in der Überseeallee 10 in der Hafencity

Ab sofort finden Sie uns im “Watermark” Gebäude in der Hafencity. Es gehört zum neuen Komplex der „Intelligent Quarters“, liegt zwischen den U-Bahn Stationen Hafencity und Überseequartier und bietet einen unvergleichlichen Blick aus unseren Büros im 15. Stock. Schauen Sie doch mal auf einen Kaffee bei uns vorbei. Überseealle 10, 20457 Hamburg Telefonnummern bleiben unverändert : 040-808074-634/635
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Anfahrtbeschreibung vitalente Überseeallee 10

FIE in Paris vom 3.-5.Dez. 19

Zum Jahresabschluss treffen wir viele unserer Kunden und Interessenten auf der FIE in Paris und lassen uns von den Trends und Gesprächen aus der Branche für 2020 inspirieren. Sie können mit uns noch Termine vereinbaren. Dieses Mal sind wir an allen drei Tagen vor Ort, so sind aktuell noch Zeit-Slots verfügbar.

Treffen Sie uns auf der Cibustec in Parma

Vom 22.10. – 25.10.2019 findet wieder eine der weltgrößten Lebensmittel-technikmessen in Parma, Italien statt. DER Branchentreff für alle, die nicht bis zur ANUGA Foodtec im März 2021 warten möchten. Wir sind diesmal Gäste auf der Messe und Sie können sich dort mit uns verabreden, um unverbindlich Ihre Projekte und Planungen in den Bereichen Personalsuche und Führungskräfteschulung mit uns zu diskutieren. Wir freuen uns, wie bei den bisherigen Messen, auf gute Gespräche und Anregungen.

Das neue DLG Expertenwissen von vitalente ist online

Das neue Expertenwissen “Erfolgsfaktor Mensch in technischen Projekten – Widerstände erkennen, verstehen und abbauen”  wurde von vitalente mit Unterstützung des Arbeitskreises Robotik der DLG erstellt und zeigt einmal mehr wie wichtig es ist, neben den sachlichen Inhalten, Argumenten und Themen auch den Mensch hinter der Fachkraft mit seinen Gefühlen, Sorgen und Bedenken zu hören und so das bestmögliche Projekt – und Teamergebnis zu gewährleisten.
Das 12-seitige Expertenwissen steht auf der Homepage der DLG zum Download zur Verfügung. Bei Interesse klicken Sie auf das Bild.

DLG Forum “Industrie 4.0 in der Lebensmittelindustrie” am 04.06.19 in Hannover mit einem Beitrag von vitalente

Resumee:
Die Veranstaltung war enorm spannend und hat die Einwicklung von sehr unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Von Cyber Security bis hin zu technischen Visionen, die schon jetzt anwendbar sind. Von der Vernetzung from “farm to fork” bis hin zur Führungsverantwortung der leitendenen Mitarbeiter auf dem unaufhaltsamen Weg in die Digitalisierung und Roboterisierung (Beitrag vitalente). Hier finden Sie eine gelungene Zusammenfassung aus der aktuellen
DLG Fachzeitschrift 03/19.   

Ankündigung:

Die  veranstaltet auf dem Messegelände/Pavillon 36 in Hannover am Dienstag, dem 04.06.19 eine Konferenz zum Thema Industrie 4.0 in der Lebensmittelindustrie.
Vitalente wird mit dem Vortrag zur Frage “Was bedeutet die Digitalisierung und Veränderung der Arbeitswelt für die Führungskräfte?” die Auswirkungen auf den Personalbereich beleuchten und bei der Podiumsdiskussion vertreten sein.

Ausgehend von der Frage „Was braucht die Lebensmittelindustrie?“ werden in der Veranstaltung Lösungsansätze für den erforderlichen Schritt von der Automatisierung zur Digitalisierung und daraus resultierender Möglichkeiten z. B. durch Datennutzung aufgezeigt. Ziel ist es, Lebensmittelherstellern, den Anlagenbauern und auch deren Zulieferern Hilfestellung und Orientierung zu geben, um das Thema Industrie 4.0 in Ihren Unternehmen aktiv angehen zu können. Wir wollen zeigen, dass auch kleine Veränderungen an Maschinen und Prozessen ausreichen können, um den Anschluss nicht zu verpassen und um für die digitale Zukunft vorbereitet zu sein.

Die Konferenz wird ausgerichtet in Zusammenarbeit und mit fachlicher Unterstützung durch den DLG e.V.

Wir würden uns freuen, Sie Anfang Juni in Hannover begrüßen zu können.
Den Link zum Programm und zur Anmeldung über xing events finden Sie hier.